Meine lieben Kundinnen und Kunden,

 

ENDLICH!

Wir können wieder Termine vereinbaren! Allerdings gibt es besondere Voraussetzungen, die von uns zu erfüllen sind.

 

In der seit dem 08.03.2021 gültigen Coronaschutzverordnung heißt es für den Bereich der körpernahen Dienste:

"Wenn der Kunde nicht oder nicht dauerhaft eine Maske trägt, dürfen diese Dienstleistungen nur dann ausgeführt werden, wenn für die  Kunden ein tagesaktueller Schnell- oder Selbsttest vorliegt."

Und auch ich, muss mich regelmäßig testen, bzw. testen lassen.

 

Sofern kein zertifiziertes Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) vorgelegt werden kann, besteht z.Zt. (vorerst bis zum 01.04.2021) die Möglichkeit des Selbsttests. Dieser ist bei mir vor Ort durchzuführen.

(Sobald ich Selbsttests vorrätig habe, können Sie diese auch bei mir zum Selbstkostenpreis erwerben.)

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich auf Grund der zusätzlich erforderlichen Maßnahmen und Hygienevorschriften einen Aufschlag i.H.v. 7,50 Euro zum Behandlungspreis berechne.

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Ihre

Antje Wojtowicz